Rezepte

Modena Vorspeise

Zutaten

  • Parmigiano Reggiano
  • Balsamico-Essig Tradizionale di Modena

Legen Sie einige marmorgroße Späne von Parmigiano Reggiano auf eine große Servierplatte. Gießen Sie eine kleine Menge Balsamico-Essig Tradizionale di Modena auf alle Späne. Servieren Sie die Späne von Parmigiano Reggiano mit Zahnstochern.


Tagliolini della Rocca

Ingredients (serves: 4)

  • 300 g tagliolini egg pasta
  • 24 Zucchiniblüten
  • 4 zucchini
  • 1 Tropea Zwiebel
  • 50 g butter
  • Parmigiano Reggiano
  • Natives Olivenöl extra
  • Balsamico-Essig Tradizionale di Modena

Die Zwiebel fein schneiden und in einem Topf mit Olivenöl und fein geschnittener Zucchini anbraten. Fügen Sie die Zucchiniblüten hinzu (ohne Stempel). Lass sie leicht verwelken. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Kochen Sie die Tagliolini in einem Topf mit Salzwasser. Die Nudeln mit den Zucchiniblüten in die Pfanne geben und mit zwei Esslöffeln geriebenem Parmigiano Reggiano, Butter und vier Esslöffeln Balsamico-Essig Tradizionale di Modena anbraten.


Ghirlandina Rolls

Ingredients (serves: 4)

  • 10 Scheiben Schweinelende
  • 10 dünne Scheiben geräucherter Pancetta
  • 10 stocke of Parmigiano Reggiano
  • mehl
  • Natives Olivenöl extra
  • 200 ml Fleischbestand
  • Balsamic Vinegar Tradizionale di Modena

Die Fleischscheiben mit der Pancetta und Parmigiano Reggiano aufrollen und im Mehl einrollen. In einer gut geölten Pfanne gleichmäßig anbraten. Fügen Sie etwas warme Brühe, Salz und Pfeffer hinzu. Abdecken und mindestens 10 Minuten bei mittlerer Flamme kochen, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist. Fügen Sie zwei Löffel Balsamico-Essig Tradizionale di Modena hinzu.


„La Bonissima“ Sauce

Ingredients

  • 2 mohren
  • 300 g sellerie
  • 300 g bohnen
  • 2 Gläser Weinessig
  • 1 Glas natives Olivenöl extra
  • 200 g Frühlingszwiebeln
  • 1 gelbe Paprika
  • Balsamic Vinegar Tradizionale di Modena

Kochen Sie die geschnittenen Karotten und den Sellerie mit dem Brühwürfel, Öl und Weinessig. Nach etwa zwanzig Minuten die Bohnen nacheinander zusammen mit den ganzen Frühlingszwiebeln hinzufügen. Fügen Sie den gewürfelten Pfeffer nach ungefähr zehn Minuten hinzu. Kochen Sie es noch etwa fünf Minuten. In einer Porzellan- oder Glasschüssel abkühlen lassen. Fügen Sie zwei Löffel Balsamico-Essig Tradizionale di Modena hinzu und mischen Sie. Als Sauce zum Kochen von gekochtem Fleisch servieren.


San Giovanni Eis

Mischen Sie etwas handwerkliches Vanille- oder Haselnusseis mit ein paar Tropfen extra gealtertem Balsamico-Essig Tradizionale di Modena (wir empfehlen, nur extra gealterten Essig zu verwenden).